Der letzte Bulle Staffel 2 Folge 4 Wer findet, der stirbt

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Der letzte Bulle Staffel 2 Folge 4 Wer findet, der stirbt

Beitrag  Admin am Mi Jun 08, 2011 7:14 am

Ein Mordfall führt Mick in die Welt der modernen Schatzsuche. Moritz Weber, der Gründer eines Essener Geocaching-Vereins, wird tot neben seinem "Schatz", einer kleinen Tupperdose, im Wald gefunden. Auf seinem Arm befinden sich mysteriöse Koordinaten, in seiner Speiseröhre eine winzige Plastikspielfigur.
Die Spur führt offensichtlich zu den "Treasure Hunters" und ihren Mitgliedern. Den Ermittlern bleibt nichts anderes übrig, als selbst auf Schatzsuche zu gehen. Nebenbei findet Mick aber noch Zeit, Andreas' attraktive Mutter kennen zu lernen


Ein Mordfall führt Mick (Henning Baum, r.) und Andreas (Maximilian Grill) in die Welt der modernen Schatzsuche. Moritz Weber, der Gründer eines Essener Geocaching-Vereins, wird tot neben seinem nichtssagenden "Schatz" im Wald gefunden. Auf seinem Arm mysteriöse Koordinaten, in seiner Speiseröhre eine winzige Plastikspielfigur.


Haben natürlich keine Ahnung, was ihrem Kumpel und Geschäftspartner passiert ist: Tobias Brandt (Tobias Schenke, 2.v.l.) und Peter Jordanis (Dirk Borchardt, l.) - die anderen Inhaber des Schatzsucher-Vereins.


Was für ein Lichtblick im Polizeirevier: Gabi (Sonja Kirchberger) ist Computer-Fachfrau - und die höchst attraktive Mutter von Andreas. Männer wie Mick haben bei ihr Riesenchancen...


Mick (Henning Baum, M.) und Andreas (Maximilian Grill, l.) können nicht glauben, dass ein Geocaching-Verein, ein moderner Schatzsucherverein, ein solch lukratives Unternehmen ist, das es Geld für drei Geschäftsführer abwirft. Woher kommt das viele Geld für Tobias Brandt (Tobias Schenke) und die anderen Vereinsinhaber?


Der junge Elektroingenieur Tobias Brandt (Tobias Schenke) ist bei weitem nicht so harmlos, wie er sich gibt.


Die frischgebackene Witwe, Claire Weber (Elmira Rafizadeh), scheint wenig erschüttert vom plötzlichen Ableben ihres jungen, untreuen Gatten.


Andreas (Maximilian Grill) ist sicher, dass in dieser Ehe einiges faul war...


Noch ein Verdächtiger: Stadtratsmitglied Günther Glaser (Helmut Zierl) hätte guten Grund gehabt, Weber umzubringen. Denn seine Frau hat seit vielen Monaten ein Verhältnis mit dem Toten.


Andreas (Maximilian Grill) ist bei den Ermittlungen überfallen und niedergeschlagen worden. Kopfschmerzen macht ihm allerdings noch etwas anderes...

Andreas schlimmster Alptraum: Ein heißes Date zwischen seiner Mutter (Sonja Kirchberger) und Mick (Henning Baum).



Nur mal Kaffee trinken: Mick (Henning Baum) und Mama Gabi (Sonja Kirchberger) planen wirklich das harmloseste Date der Welt.


Kleine Eifersuchtsattacke: Tanja (Proschat Madani) mag Micks (Henning Baum) neue Freundin nicht besonders...


Trio infernale (v.l.n.r.: Maximilian Grill, Henning Baum, Helmfried von Lüttichau): Das korrupte Stadtratsmitglied Günther Glaser (Helmut Zierl, l.) kann nicht länger auf Schonung hoffen.


Greift mal wieder zu einem unorthodoxen Mittel: Mick (Henning Baum).


Um Beweismittel sicherzustellen, betätigt sich Mick (Henning Baum) nicht nur als Schatzsucher, sondern auch als Einbrecher.


Lösen den Fall auf jeden Fall: Mick (Henning Baum, l.) und Andreas (Maximilian Grill).
avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 94
Anmeldedatum : 25.04.11

Benutzerprofil anzeigen http://derletztebulle-forum.bestforumlive.com und http://www.you

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten