Der letzte Bulle Staffel 2 Folge 2 Tod eines Strippers

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Der letzte Bulle Staffel 2 Folge 2 Tod eines Strippers

Beitrag  Admin am Mi Jun 08, 2011 7:00 am

Diesmal müssen Mick und Andreas den Mord an Frank Terhoven, einem jungen Stripper, aufklären. Ihre erste Spur führt sie dabei zu Rene, einem älteren Kollegen und Freund des Ermordeten. Die beiden hatten sich am Vorabend gestritten, da Beate Kampmann, die Chefin des Stripclubs, Rene die Position des Vortänzers genommen hat, um diese Frank zu geben.
War das Motiv für die Tat womöglich Eifersucht, weil Rene Beates Entscheidung nicht einfach so hinnehmen wollte?


Zu seiner Zeit war Ausziehen ein reiner Frauenjob - der Tod des jungen Strippers Frank zeigt Mick (Henning Baum, r.) dass sich auch in dieser Hinsicht einiges geändert hat.


Beate Kampmann (Caroline Beil) ist die resolute Chefin des Strippclubs, in dem Frank arbeitete. Rene (Mickey Hardt) hätte Grund gehabt, seinen beliebteren Kollegen loszuwerden.


Werden wohl keine Freunde mehr, müssen aber zusammenarbeiten: Mick (Henning Baum, l.) und Forensiker Meisner (Robert Lohr).


Die wohlhabende Annegret Falz (Alexandra von Schwerin) kann nicht fassen, dass ihr einziger Sohn ermordet wurde. Sie nimmt Mick (Henning Baum) das Versprechen ab, den Täter um jeden Preis zu fassen.


Während Chef Ferchert Andreas (Maximilian Grill, l.) für seine Leistungen über den grünen Klee lobt, will er Mick (Henning Baum) nicht länger zu Fortbildungen schicken. Da entwickelt "der letzte Bulle" einen ausgeklügelten Plan.


Bei Franks Ex-Freundin (Claudelle Deckert) stellt Mick (Henning Baum) erleichtert fest, dass es auch noch Frauen gibt, die in der Öffentlichkeit die Hüllen fallen lassen.


Bei der Befragung von Nadja Saizewa (Claudelle Deckert) stellen Mick und Andreas allerdings fest, dass die Blondine mehr an ihrer Karriere interessiert ist als am Mörder ihres Freundes Frank.


Nicht knackig genug? Mick (Henning Baum) muss sich von Beate (Caroline Beil) anhören, dass er zu alt für eine Stripper-Karriere ist.


Die Dame muss es wissen - denn sie testet regelmäßig "Frischfleich" für ihre Bühne...


Im Zuge der Ermittlungen stößt Mick (Henning Baum, l.) auf den undurchsichtigen Italiener Fabio (Thomas M. Held), der eine haarsträubende Geschichte erzählt.


Schon bald kommt Mick (Henning Baum, M.) und Andreas (Maximilian Grill, l.) der Verdacht, dass Pizzafahrer Fabio (Thomas M. Held) mit Pinocchio verwandt sein muss. Eine Lügengeschichte folgt der nächsten.


Mick (Henning Baum, M.) hat Nadjas Faxen (Claudelle Deckert) dick - jetzt will er endlich ehrliche Antworten auf klare Fragen haben.


Irgendwie beruhigend: Für "Psychotante" Tanja (Proschat Madani) gehört Mick (Henning Baum) nicht zum alten Eisen.


Mick (Henning Baum, r.) und Andreas (Maximilian Grill) - ein unschlagbares Team.


Stripper Rene (Mickey Hardt, r.) besucht Franks verzweifelte Mutter.


Dank Micks (Henning Baum, r.) Spürnase und Andreas' (Maximilian Grill) moderner Ermittlungstechniken kommt man dem Mörder immer näher.


Ertappen Joachim Falz (Robert Schupp, M.) bei einer faustdicken Lüge: Mick (Henning Baum, r.) und Andreas (Maximilian Grill).
avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 94
Anmeldedatum : 25.04.11

Benutzerprofil anzeigen http://derletztebulle-forum.bestforumlive.com und http://www.you

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten