Der letzte Bulle Staffel 2 Folge 1 Mord auf Distanz

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Der letzte Bulle Staffel 2 Folge 1 Mord auf Distanz

Beitrag  Admin am Mi Jun 08, 2011 6:51 am

m ländlichen Essen-Schuir wird Klaus Wollert in voller Westernmontur aus großer Distanz vom Pferd geschossen. Micks und Andreas' Ermittlungen führen sie zur "Ruhr River Ranch", einem Wildwestverein mitten im Pott.
Nachdem Mick mit dem Vereinsgründer Tobias Henf Freundschaft geschlossen hat, gerät bald "Häuptling" Jürgen Tamm unter Verdacht. Dessen "Squaw" hatte nämlich ein Verhältnis mit dem Mordopfer. Doch auch Markus Wollert profitiert vom Tod seines Bruders Klaus...


Im ländlichen Essen-Schuir ist Hobby-Cowboy Klaus Wollert aus großer Distanz vom Pferd geschossen worden. Mick (Henning Baum, r.) und Kollege Andreas (Maximilian Grill) übernehmen den Fall.


Die Ermittlungen führen Andreas (Maximilian Grill) und Mick (Henning Baum) nach "Lubbock Town", einem Wildwestverein mitten im Pott...


Tobias Henf (Jochen Nickel, M.) ist der kernige Gründer des Vereins. Er würde für "Lubbock Town" sterben - aber auch morden?


Mit dem Gewehr jedenfalls nicht - stellt Mick (Henning Baum) bei näherer Betrachtung fest.


Maike Tamm (Nadine Brandt) hatte ein Verhältnis mit dem Ermordeten.


Und das verschafft ihrem Mann Jürgen Tamm (Guntbert Warns) ein erstklassiges Motiv.


Weil Lisa (Floriane Daniel) die Hochzeit mit Meisner (Robert Lohr) hat platzen lassen, geht Mick (Henning Baum, r.) davon aus, dass seiner Frau im letzten Moment klar geworden ist, dass er und nicht Meisner der "Richtige" für sie ist...


Der Stimmung im Revier ist das alles andere als zuträglich. Mick (Henning Baum) bietet seinem Rivalen Meisner eine offene und ehrliche Schlägerei an.


Andreas (Maximilian Grill) und Ferchert (Helmfried von Lüttichau, r.) können die Männer gerade noch stoppen bevor das ganze Labor zu Bruch geht...


Im Fall Wollert stoßen Mick (Henning Baum) und Andreas (Maximilian Grill) auf die Baulöwin Heike Jästers (Stefanie Höner). Auch sie hätte Gründe gehabt, den lästigen Wollert loszuwerden...


Ging es bei dem Mord um den Wildwest-Verein, persönliche Feindschaft oder blanke Geldgier? Noch tappt Mick (Henning Baum) im Dunkeln.


Die hübsche Maike Tamm (Nadine Brandt) betrauert Klaus Wollert ehrlich.


Deshalb sichert sich Mick (Henning Baum) im Wigwam von Maikes Ehemann ein paar handfeste Spuren.


Ferchert (Helmfried von Lüttichau, r.) hält von derartigen Methoden nicht mehr viel.


Isabelle (Luise Risch) findet es nicht so toll, dass Mick sich mit ihrem Pflegevater Meisner geprügelt hat.


Isa (Luise Risch) macht Mick klar, dass sie nicht die Absicht hat, sich zwischen ihren Vätern zu entscheiden.
avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 94
Anmeldedatum : 25.04.11

Benutzerprofil anzeigen http://derletztebulle-forum.bestforumlive.com und http://www.you

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten