Der letzte Bulle Staffel 1 Folge 11 Klassentreffen

Nach unten

Der letzte Bulle Staffel 1 Folge 11 Klassentreffen

Beitrag  Admin am Mi Jun 08, 2011 6:38 am

Micks ehemaliger Klassenkamerad Thomas Ambach wurde ermordet. Offensichtlich wurden seine Pillen gegen niedrigen Blutdruck ausgetauscht. Neben Ambachs Ex-Frau Anne Nehmert gerät auch sein alter Kumpel Jochen Kranerts ins Visier der Ermittlungen. Erschwert wird die Aufklärung des Falls zunehmend durch Mick und Andreas' Konflikt bezüglich Isabelle, Micks Tochter und Andreas' neuer Freundin. Doch trotz aller Widrigkeiten können die beiden schließlich den wahren Täter ermitteln...


Carsten Hellbrich (Jochen Kolenda, r.), der Leiter der angesehenen Anwaltskanzlei, in der der Ermordete tätig war, beteuert gegenüber Mick Brisgau (Henning Baum) und Andreas Kringge (Maximilian Grill), dass sein Kollege keine Feinde hatte. Aber warum wurde er dann ermordet?


Während sich Mick (Henning Baum, l.) und Andreas (Maximilian Grill) wegen der Sache mit Micks Tochter Isabelle das Leben schwer machen, sorgt Anwalt Carsten Hellbrich (Jochen Kolenda) mit einem Pillendöschen für Unruhe...


Pathologe Roland Meisner (Robert Lohr, r.) hat eine Riesenüberraschung für Mick (Henning Baum): Die Pillendöschen haben einen doppelten Boden...


Als sie Anwalt Carsten Hellbrich (Jochen Kolenda, l.) mit dem Pillendöschen des Ermordeten konfrontieren, erleben Mick (Henning Baum) und Andreas (Maximilian Grill), eine Überraschung...


Als Mick (Henning Baum, M.) und Andreas (Maximilian Grill) von Ute Kranerts (Melanie Blocksdorf) erfahren, dass der Ermordete absichtlich einen Sorgerechtsprozess verloren hatte, befürchten sie, dass Micks ehemaliger Schulkamerad Jochen der Mörder sein könnte...
avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 94
Anmeldedatum : 25.04.11

Benutzerprofil anzeigen http://derletztebulle-forum.bestforumlive.com und http://www.you

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten