Der letzte Bulle Staffel 1 Folge 6 Der verlorene Sohn

Nach unten

Der letzte Bulle Staffel 1 Folge 6 Der verlorene Sohn

Beitrag  Admin am Mi Jun 08, 2011 6:19 am

Eine Wasserleiche wird geborgen. Es handelt sich um den 32-jährigen Unternehmersohn Jonas Breitkamp, der nach 15 Jahren Funkstille wieder Kontakt mit seinem erblindeten Vater aufgenommen hatte. Bei der Ortung seines Handys werden Mick und Andreas zum Assistenten des Unternehmers geführt. Doch das Rätsel um den wahren Mörder wird erweitert um die ominöse Haushälterin Sylvia Hosak - tiefe Abgründe tun sich auf, als herauskommt, dass Jonas nur eine perfide Rolle gespielt hat...


Eine Wasserleiche wird geborgen. Als Mick (Henning Baum) eine im Wasser liegende Perücke in der Nähe der Leiche entdeckt, plumpst er ins kalte Nass. Nun heißt es, schnell umziehen - sehr zur Freude von Tanja Haffner...


Schon sehr bald finden Mick (Henning Baum, r.) und Andreas (Maximilian Grill, M.) heraus, dass der Tote der Sohn des erblindeten Unternehmers Olaf Breitkamp (Ezard Haußmann) ist. Hat der Vater etwas mit dem Tod seines Sohnes zu tun?


Die Analyse der Anrufe auf dem Handy des Toten bringt eine neue Person ins Spiel: Sylvia Hosak (Lilian Klebow), die Haushälterin des blinden Unternehmers (Ezard Haußmann, l.). Seit Monaten telefonierte sie ständig mit dem verlorenen Sohn. Zunächst vermutet Andreas (Maximilian Grill), dass sie seine Komplizin bei der Abzocke des reichen Vaters war...


Mick (Henning Baum) hegt einen Verdacht: Die Haushälterin Sylvia Hosak (Lilian Klebow) ist an einem Komplott beteiligt, das den blinden Unternehmer Olaf Breitkamp finanziell gewaltig erleichtern soll. Doch entspricht dies auch der Wahrheit?


In letzter Sekunde gelingt es Andreas (Maximilian Grill, r.), Mick (Henning Baum, l.) bei seinem Vorgesetzten Martin Ferchert (Helmfried von Lüttichau) rauszuhauen...


"Profiltiefe- und breite lassen auf einen Geländewagen schließen": Roland Meisner (Robert Lohr, r.) liefert Mick (Henning Baum, l.) und Andreas (Maximilian Grill) den Beweis, dass der Tote seinen letzte Reise im Firmenwagen von Olaf Breitkamp antrat...


Als der Sekretär Achim Gosnik (Christian Beermann, r.) Mick (Henning Baum) daran hindern will, einen Profilabdruck vom Autoreifen des Firmenautos zu nehmen, rastet der letzte Bulle aus...


Als die Polizeipsychologin Tanja Haffner (Proschat Madani) erfährt, dass Mick (Henning Baum), nachdem seine Frau ihn um die Scheidung gebeten hat, einen Verdächtigen geschlagen hat, macht sie ihm mit deutlichen Worten klar, dass er Hilfe annehmen soll - weil sonst auch der Job weg ist...


Dank der DNA-Untersuchungen des Pathologen Roland Meisner (Robert Lohr, M.) kommen Andreas (Maximilian Grill, l.) und Mick (Henning Baum) einem ziemlich ausgebufften Spiel auf die Spur...


Oder hat der Sekretär Achim Gosnik (Christian Beermann, l.) den Toten ermordet, um bei dem reichen, blinden Unternehmer zu kassieren? Mick (Henning Baum, r.) und Andreas (Maximilian Grill) ermitteln...
avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 94
Anmeldedatum : 25.04.11

Benutzerprofil anzeigen http://derletztebulle-forum.bestforumlive.com und http://www.you

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten